Schaufenster: Duftende Bergschuhe

Wer kennt es nicht. Stundenlang stiefelt man mit Bergschuhen durch die Gegend. Und weil der Mensch schwitzt, riechen die Dinger nach dem Gebrauch nicht bei allen gleich neutral.

Wir wurden kürzlich in einen Trick eingeweiht. Der wurde ausprobiert und für gut befunden. Es ist ab sofort ganz einfach, die olfaktorischen Noten von Berg- oder Skischuhen zu neutralisieren:

Man nehme günstigen, gemahlenen Kaffee, gebe zwei Handvoll davon in eine dünne Socke, verknote diese und lege sie in den Schuh. Abrakadabra! Die Schuhe duften schon nach kurzer Zeit nach Kaffee.

Kaffee in Schuhen

PS: Ob das auch mit Kletterfinken funktioniert, haben wir nicht getestet. Falls das jemand machen sollte und es gelingt, so bin ich dankbar um eine Rückmeldung – die ich gerne an dieser Stelle weitergeben werde.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Schaufenster. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.